Inspire Sessions rund um die digitale Chorarbeit im Februar und März

Fri, 12 Feb 2021 15:05:15 +0000 von Jan Meyer

Die Deutsche Chorjugend bietet mit den Inspire Sessions seit November ein Unterstützungsangebot für Chöre während der Pandemie an. Jede Woche findet via "Zoom" eine Session zu einem anderen Thema rund um die digitale Chorarbeit statt. Im Februar gibt es noch folgende Termine: "Einführung in Jamulus – latenzarmes Proben" (Referent: Joe Völker) am 19. Februar ab 17 Uhr (Teil 1 "Installation") und am 26. Februar ab 17 Uhr (Teil 2 "Durchführung"). Im März geht es unter anderem weiter mit einem Schnupperkurs in die Welt der D-Ausbildung im Chorsingen, einer Session zur gewinnbringenden Nutzung des erzwungenen Stillstands sowie den häufigsten Fragen zum Thema Recht in Zeiten von Corona. Die Inspire Sessions sind offen für alle Interessierten, die Teilnahme ist kostenfrei. 

Mehr Informationen und Anmeldung.